Beginn neuer Lehrgänge

Veranstaltung 

Titel:
Nachschreibetermine für Übungsarbeiten
Wann:
14.03.2012 14.00 h
Wo:
E 1 - Hagen
Kategorie:
Nachschreibetermine

Beschreibung

Lehrgangsteilnehmende, die aus wichtigen Gründen die Anfertigung einer Klausur versäumt haben, wird Gelegenheit gegeben, zu bestimmten Terminen die Klausur unter Aufsicht nachzuschreiben. Die Nachschreibemöglichkeit ist auf die angegebenen Termine begrenzt und setzt voraus, dass der reguläre Klausurtermin durch ein ärztliches Attest entschuldigt ist.

Folgende Punkte sind zu beachten:

  1. Lehrgangsteilnehmende, die eine Übungsklausur versäumt haben, sind selbst dafür verantwortlich, den Nachschreibetermin rechtzeitig (mind. 10 Tage vorher) beim Studieninstitut, Frau Paul, (Tel: 02331/95 18 58) anzumelden.
  2. Grundsätzlich ist der nächstmögliche Nachschreibetermin wahrzunehmen.
  3. Ein Fehlen beim Nachschreibetermin kann nur durch ein ärztliches Attest, welches innerhalb von 3 Tagen nach dem Nachschreibetermin vorliegen muss, entschuldigt werden.
  4. Bei nicht entschuldigtem Versäumnis des anberaumten Nachschreibetermins wird die nicht erbrachte Leistung mit 0 Punkten bewertet.
  5. Wenn mehrere Lehrgangsteilnehmende dieselbe Arbeit nachschreiben müssen, kann dies nur zur selben Zeit geschehen. Für den Fall, dass auch nur ein Nachzügler beim Nachschreiben fehlt, müssen alle den nächsten Nachschreibetermin wahrnehmen.
  6. Für Soldatenlehrgänge können ggf. zusätzliche Termine bestimmt werden.

Veranstaltungsort

Raum:
E 1
Straße:
Roggenkamp 12
PLZ:
58093
Stadt:
Hagen
Bundesland:
NRW
Land:
Land: de